Sonderform Raster Teichfolie

Eine Sonderform der Teichfolie mit nicht rechteckigen Maßen (z.B. 12 x 15 m) nennen wir Raster Teichfolie.

Bei einer Raster Teichfolie werden 2 m Teichbahnen unterschiedlich aneinander geschweißt.

Beispiel Raster Teichfolie Skizze: Beispiel Raster mit 323 m2. Hier wurde der Startpunkt (Palette) mit Ausrollrichtung zusätzlich angegeben, beachten Sie immer den Startpunkt (wird immer mit der Lieferung als Skizze beigefügt), damit Sie die Folie nicht falsch ausrollen!

Die gestrichelte Linie symbolisiert ein Seil o.ä. (Folie wird nicht unterbrochen).

Das Seil vor Beginn der Arbeiten alle 2 m z.B. mit Isolierband markieren.

Der Teich ist ausgehoben und das Seil liegt unten auf dem Boden des Teiches.

Das Seil ca. 0,5 m bis 1 m (je nach Größe des Teiches) auf jeder Seite aus dem Teich laufen lassen, für die Kapillarsperre oder für die Uferbefestigung.

Jetzt messen Sie innerhalb der markierten 2 m nach rechts und links die weiteste Entfernung zum Teichrand und geben wieder ca. 0,5 m bis 1 m für die Randüberlappung hinzu. Es wird immer auf dem Teichboden gemessen!

Bei einer Teichfolie nach Raster ist das Ausmessen immer die schwierigste Aufgabe!

Wir schweißen die 2 m breite Bahnen parallel aneinander, auf ebener Fläche (siehe Skizze).

 m